Startseite | Kontakt | Impressum

Montag, 5. Dezember 2016
Trainiere wie ein Profi - die HSV-Fußballschule kommt zum ersten Mal nach Grevesmühlen

Was kann es für Jungen und Mädchen Schöneres geben, als den ganzen Tag Fußball zu spielen, neue Freunde zu treffen und von motivierten Trainern tolle Tricks gezeigt zu bekommen? Daher bietet der HSV seit Oktober 2003 eine eigene Fußballschule an. Teilgenommen haben seitdem fast 80.000 zufriedene Nachwuchskicker. Die HSV-Fußballschule ist damit die größte und erfolgreichste aller Bundesligisten. Alle Nachwuchsspieler sind gleichermaßen willkommen, egal ob Fußball-Anfänger oder schon talentierter Vereinsspieler. Mit lizenzierten und motivierten Trainern wird nach einem pädagogischen und sportlichen Konzept trainiert, so dass sich alle Teilnehmer über Lernfortschritte durch das Fußballschulentraining freuen können. Es wird professionelles Kinder- und Jugendtraining angeboten und die Freude am Fußball steht dabei im Vordergrund

Vom 07.08. - 11.08. kommt die HSV-Fußballschule zum ersten Mal nach Grevesmühlen. Trainiert wird täglich von 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es ein gemeinsames Mittagessen und ein buntes Rahmenprogramm rund um den HSV. Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2010 (das Mindestalter zu Campbeginn beträgt 6 Jahre).

Die Teilnahmegebühr für die fünf aufregenden Tage beträgt 187 Euro, wobei HSV-Mitglieder fünf Euro Ermäßigung erhalten. Jeder Teilnehmer erhält eine tolle HSV-Adidas Trainingsausrüstung bestehend aus kurzer Hose, Stutzen und Kurzarmtrikot mit eigenem Namen sowie einer Trinkflasche. Neben einem Fußball und Pokal erhält jeder Teilnehmer weitere kleinere HSV-Überraschungen, wobei das professionelle Training im Vordergrund steht. Das gemeinsame Mittagessen zwischen den Trainingseinheiten und die Getränke während des Trainings sind ebenfalls im Preis enthalten.

Weitere Informationen und ein Online-Anmeldeformular gibt es unter www.hsv-fussballschule.de und telefonisch unter 040 41551887.

Sonntag, 20. November 2016
C-Jugend feiert 2. Saisonsieg

Am gestrigen Spieltag in der Landesliga gewann unsere C-Jugend mit 1:0 gegen die TSV Empor Zarrentin. Die Mannschaft zeigte gegen die favorisierten Zarrentiner eine gute kämpferische Leistung. Die Abwehr stand sicher und im Mittelfeld wurden die Angriffe des Gegners früh gestört. Durch gute Konter wurde das Spiel unserer C-Jugend stets sicherer, sodass Jerome Brandt in der 60. Minute mit einem schönen Direktschuss den Siegtreffer erzielte.
Glückwunsch an das gesamte Team!

Sonntag, 20. November 2016
Pokalaus für die Herren

Am heutigen Samstag trat unsere Männermannschaft auswärts beim Neumühler SV ll zum Achtelfinalspiel des Kreispokals an und verlor dieses mit 4:1 .
Die ersten 30 Min. Der 1. Halbzeit dominierte klar der GFC, konnte die Dominanz aber nicht in zählbares umsetzen. In der 32 Min. erzielten die Hausherren dann völlig überraschend das 0:1 . Der Gegentreffer hinterließ deutlich Wirkung und brachte die GFC Defensive ordentlich durcheinander. In der 40. Min. klingelte es dann zum 2:0 . In der 2. Halbzeit erhöhte der GFC dann den Druck und drängte die Hausherren tief in die eigene Hälfte, dadurch eröffnete sich dann aber mehr Platz für den Neumühler SV zum kontern. In der 63. Min führte ein Traumtor zur 3:0 Führung für den Neumühler SV. In der 67. Min. gelang es dann Arne Wrede nach einem schönen Spielzug über die linke Seite auf 3:1 zu verkürzen. In der 75. Min. machten die Hausherren dann den Sack zu und erhöhten völlig verdient auf 4:1 . Dies war dann auch der Endstand.

Für den GFC spielten: Kawa; Boje; Jacob; Huth; Gehrke; Heyden; Trettin; Drewicz; M. Nierlich (45. Min. Sek ); Zeretzki (75. Min. Köster ); D. Sekora (45. Min. Wrede)
Besondere Vorkomnisse: 35. Min. GFC verschießt Elfmeter

Sonntag, 20. November 2016
B-Jugend bleibt in der Erfolgsspur

Die B-Jugend des Grevesmühlener FC hat am Sonnabend auch ihr 7. Spiel in der Landesliga gewonnen. Der GFC siegte beim Lübzer SV durch zwei Tore von Janek Stolte und einem Treffer von Michel Siebeneich bei einem Gegentor durch Fabian Helmcke mit 3:1. In der Landesliga führt der GFC mit 21 Punkten vor dem MSV Pampow und PSV Wismar, die jeweils 18 Punkte auf ihrem Konto haben.

Donnerstag, 10. November 2016
Kein Fußball am Tannenberg

Leider rollt kein Ball am Wochenende!

Aufgrund der Wetterverhältnisse wurden alle Plätze auf unserer Sportanlage am Tannenberg bis zum nächsten Mittwoch gesperrt.
Demzufolge müssen leider alle Heimspiele am kommenden Wochenende abgesagt und verschoben werden.

Ältere Beiträge

Anmelden

  Grevesmühlener Fußballclub e.V. . Geschäftsstelle: Sportlerheim 1 . 23936 Grevesmühlen
Telefon: 03881 - 2402 . Fax: 03881 - 755193 . info@gfc-ev.de